Aktuelle Jobs

Heizungsmonteur

57.559 - 75.579 CHF

Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen. Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Mittlere Lohnspanne in der Schweiz

Durchschnittlich verdient man als Heizungsmonteur 5.146 CHF pro Monat. Davon erhält die Hälfte zwischen 4.428 und 5.814 CHF im Monat.

Dein Lohn im Vergleich

Was verdienen Mitbewerber bei vergleichbarer Qualifikation und wieso? Hier erfährst du’s!

Das ist der Spitzenlohn als Heizungsmonteur

Branche Arbeitsort Geschlecht

Detaillierte Lohnstatistiken freischalten

Hilf uns dabei, das Lohngefälle transparent und langfristig fairer zu gestalten. Hierfür benötigen wir nur ein paar Eckdaten zu deinem aktuellen Job. Keine Sorge: Deine Daten werden sicher verschlüsselt und bleiben absolut anonym.

8 neue Jobs

Job-Vorschläge als Heizungsmonteur

Unser Jobletter hält dich per E-Mail auf dem Laufenden: Erhalte aktuelle Stellenangebote und sichere dir deinen Traumjob!

Hier klicken und den wöchentlichen Jobletter abonnieren

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

Lohncheck Pro ermöglicht Unternehmen eine Analyse Ihrer Lohnpolitik, vergleicht Ihre Löhne mit dem Marktpreis und zeigt Ihnen Ausreisser per Knopfdruck!

Lohncheck Pro ab CHF 108/Jahr

Durchschnittslohn: Heizungsmonteur

Lohn und Mindestlohn als Heizungsmonteur
Durch den freien Arbeitsmarkt und die Arbeitsmarktliberalisierung kommen immer mehr Heizungsmonteure aus dem Ausland in die Schweiz. Dadurch gibt es ein Überangebot an Arbeitnehmern und der Lohn kommt unter Druck. Auch wenn es grundsänzlich immer eine Nachfrage nach Heizungsmonteuren gibt ist mit einem Rückgang des Lohnniveau in diesem Berreich zu rechnen. Aus diesem Grund sollten sich die Arbeitnehmer für einen höhreren Mindestlohn einsetzen. Denn anders als bei anderen Stellen, wo der Mindestlohn zu einer höheren Arbeitslosigkeit führen könnte konkurrenziert der Heinzungsmonteur mit Berufskollegen aus dem Ausland. Steigen die Löhne an, kann man davon ausgehen, dass Schweizer Arbeitnehmer ihren Ausländischen Arbeitskollegen bevorzugt werden, und somit allenfalls gleichzeitig mit dem Lohnanstieg sogar ein Beschäftigung in der Schweiz gesteigert werden kann. Auch die Arbeitgeber müssten an einem Lohnanstieg ein gewisses Interesse zeigen, da momentan teilweise Selbstständige aus dem Ausland auch Ihnen Marktanteil strittig machen. Mit einem reglementierten Lohn würden diese ihren Wettbewerbsvorteil verlieren und die Aufträge würden an hiesige Firmen vergeben.

FAQ zu Lohn und Gehalt