▷ Lohn 2015 als Pilot: Willst du mehr Gehalt verdienen?



Löhne, offene Jobs, Karriere & Ausbildungs Tipps gibts auf Lohncheck

Überlasse Deine Karriere nicht länger dem Zufall!
Lohncheck.ch bietet dir alle Möglichkeiten:
damit du die richtige Stelle findest > dich erfolgreich bewirbst > welche Ausbildung dich weiter bringt
und vor Allem selbstbewusst den Lohn einfordern kannst, welcher dir zusteht!


Einstiegsseite Trennelement WAS WIR TUN » Trennelement OFFENE STELLEN » Trennelement WERBUNG AUF LOHNCHECK » Trennelement KONTAKT » Trennelement ENGLISH » Trennelement
Lohncheck der Lohnrechner
Lohnvergleich
Erfahre welcher Lohn
für verschiedene Funktionen
bezahlt wird
Trennelement Lohnrechner
Berechne welcher Lohn
du verdienen solltest
 
Trennelement Karriere Tipps
Erfahre wie du dein
Einkommen verbesserst und
finde neue Stellen
Trennelement


Wieviel verdient ein Pilot
* Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen.
Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.



Lohn filtern aufgrund:
Geschlecht
Ausbildung
Arbeitsort
Dienstalter
Branche




Lohnrechner - Berechne Deinen Lohn

Berechne wieviel du mit deiner Erfahrung verdienen solltest:






Jobsuche nach Pilot
Senior Manager Quality Assurance Parenteral Pilot Plant & New Product Introduction
Schaffhausen, Pharmazeutische Industrie
Senior Pilot Plant Manager
Basel, forschende pharmazeutische Industrie
Alle Pilot stellen anzeigen


Wie hilfreich fanden Sie diese Information?
  0.0/5 0 Stimmen


Lohn Mindestlohn eines Piloten
Die Aviantik Branche ist in den letzten Jahren stark unter Druck gekommen. Kaum ein Beruf ist so stark von der Globalisierung betroffen wie der Pilot. Die Fluggesellschaften sind alle international ausgerichtet und werben neue Mitarbeiter auch aus dem Ausland an. Da sowieso nur englisch gesprochen wird, bestehen auch in der Kommunikation kaum Barrieren. Aus diesem Grund geraten die Löhne der Piloten trotz den hohen Anforderungen und enormer Verantwortung immer mehr unter Druck. Gerade die Billigairlines versuchen möglichst viel bei den Lohnkosten einzusparen, da für ihre Kunden der Preis vielfach das wichtigste Argument ist. Aber auch die etablierten Fluggesellschaften zahlen den Piloten immer weniger, durch die Übernahme der Swiss durch die Lufthansa stehen die Piloten der beiden Gesellschaften auch in der direkten Konkurrenz. Entsprechd mussten und müssen die Schweizer Piloten eine Lohneinbusse einstecken. Die Internationalsierung bewirkt auch einen Machtverlust der Gewerkschaften. Sie sind immer weniger in der Lage mit Streikdrohungen, Lohnforderungen zu erzwingen, da sie damit in Kauf nehmen müssten dass die Fluggesellschaften einfach auf ausländisches Personal ausweichen würden.





Impressum

Werbung

Kontakt

Trenner

Empfohlen von

Lohncheck wurde Empfohlen von div. Unis