language: deutsch | english 

 
lohnrechner

Wieviel verdient ein Maler & Maler Jobs





Home Lohnvergleich



 
  Filtern nach:      Geschlecht       Ausbildung Maler       Arbeitsort       Dienstalter       Branche     






* Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen.
Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Wie hilfreich fanden Sie diese Information?
  4.8/5 3 Stimmen


Lohnvergleich:
Mindestlohn Maler
Der Lohn des Maler wird stark von der Konkurrenz ausländischer Arbeitnehmer unter Druck gesetzt. Da durch den freien Personenverkehr Arbeitnehmer aus der EU mit geringem administratorischem Aufwand in der Schweiz Arbeit ersuchen können, entsteht mehr und mehr ein Überangebot an Arbeitnehmern und der Arbeitgeber kann so Druck auf den Lohn ausüben. Aus diesem Grund sollten sich die Maler (wie die meisten Berufskollegen in der Bauindustrie) für einen höheren Mindestlohn einsetzen und Mindest-Anforderungen an die Arbeitnehmer in der Schweiz fordern, damit der Lohn zumindest auf dem bisherigen Niveau gehalten werden kann. Grundsätzlich gibt es immer eine grosse Nachfrage nach Malern, besonders zur Zeit wo die Hypotekarzinsen sehr tief sind, und die Baubranche in einer Hochkonjunktur ist, gibt es genügend Aufträge. Durch den Preisdruck ist der Lohn nun aber auf einem Niveau, welcher es Arbeitnehmer welche nicht selbstständig erwerbend sind, zeitenweise verunmöglicht, von Ihrem Gehalt zu leben.






Weitere Jobs in der Rubrik: bau

Zimmermann

Polier

Plattenleger

Gipser

Sanitär

Bauleiter

Maler

Maurer

Bodenleger

Bauingenieur

Heizungsmonteur

Dachdecker