Löhne, offene Jobs, Karriere & Ausbildungs Tipps gibts auf Lohncheck

Überlasse Deine Karriere nicht länger dem Zufall!
Lohncheck.ch bietet dir alle Möglichkeiten:
damit du die richtige Stelle findest > dich erfolgreich bewirbst > welche Ausbildung dich weiter bringt
und vor Allem selbstbewusst den Lohn einfordern kannst, welcher dir zusteht!


Einstiegsseite Trennelement WAS WIR TUN » Trennelement OFFENE STELLEN » Trennelement WERBUNG AUF LOHNCHECK » Trennelement KONTAKT » Trennelement ENGLISH » Trennelement
Lohncheck der Lohnrechner
Lohnvergleich
Erfahre welcher Lohn
für verschiedene Funktionen
bezahlt wird
Trennelement Lohnrechner
Berechne welcher Lohn
du verdienen solltest
 
Trennelement Karriere Tipps
Erfahre wie du dein
Einkommen verbesserst und
finde neue Stellen
Trennelement






Löhne im Bereich: Finanzen
Controller
Kundenberater
Verwalter
Bankangestellter
Anlageberater
Treuhaender
Analyst
Wirtschaftspruefer
Revisor
Finanzberater
CFO




Die Finanzbranche in der Schweiz wird sich in den kommenden Jahren grundlegend verändern. Zum einen haben die Konflikte mit dem Bankgeheimnis einen grossen Einfluss, weiter wird aber auch das Globale Thema, dass das Retail Banking zu teuer ist, auch in der Schweiz für Veränderungen sorgen. Gleichzeitig wird auch der Kreditkartenmarkt einem grossen Wandel unterworfen sein, da sich in den kommenden Jahren mit grosser Sicherheit das E-Payment mit dem Handy durchsetzen wird und die Banken so mit neuen, ihnen noch unbekanten Partnern zusammenarbeiten müssen. Solche Strukturelle Veränderungen bringen für die Arbeitnehmenden jedoch auch Vorteile, da neue Stellenprofile benötigt werden. So ist es sicherlich klar, dass die Stellen der Bankberater in den kommenden Jahren stark rückgängig sein werden, jedoch kommen neue Stellen (für andere Anforderungsprofile) zum Zuge, womit auch wieder neue Stellen geschaffen werden können. Verbessern Sie Ihr Einkommen mit Lohncheck, indem Sie Ihre Funktion in der Liste Auswählen. Es werden Ihnen daraufhin die Löhne aufgrund von verschiedenen Voraussetzungen wie Alter, Berufserfahrung, Arbeitsort, Geschlecht dargestellt. Dies Ermöglicht Ihnen zudem zu erfahren, wieviel Sie mit einer zusätzlichen Ausbildung erhalten könnten. Dank mehreren Kooperationen mit Stellenportalen, ist es uns zudem möglich ihnen immer aktuelle Stellen für die entsprechende Funktion anbieten zu können. Jetzt Lohn checken: Die Finanzbranche in der Schweiz wird sich in den kommenden Jahren grundlegend verändern. Zum einen haben die Konflikte mit dem Bankgeheimnis einen grossen Einfluss, weiter wird aber auch das Globale Thema, dass das Retail Banking zu teuer ist, auch in der Schweiz für Veränderungen sorgen. Gleichzeitig wird auch der Kreditkartenmarkt einem grossen Wandel unterworfen sein, da sich in den kommenden Jahren mit grosser Sicherheit das E-Payment mit dem Handy durchsetzen wird und die Banken so mit neuen, ihnen noch unbekanten Partnern zusammenarbeiten müssen. Solche Strukturelle Veränderungen bringen für die Arbeitnehmenden jedoch auch Vorteile, da neue Stellenprofile benötigt werden. So ist es sicherlich klar, dass die Stellen der Bankberater in den kommenden Jahren stark rückgängig sein werden, jedoch kommen neue Stellen (für andere Anforderungsprofile) zum Zuge, womit auch wieder neue Stellen geschaffen werden können. Verbessern Sie Ihr Einkommen mit Lohncheck, indem Sie Ihre Funktion in der Liste Auswählen. Es werden Ihnen daraufhin die Löhne aufgrund von verschiedenen Voraussetzungen wie Alter, Berufserfahrung, Arbeitsort, Geschlecht dargestellt. Dies Ermöglicht Ihnen zudem zu erfahren, wieviel Sie mit einer zusätzlichen Ausbildung erhalten könnten. Dank mehreren Kooperationen mit Stellenportalen, ist es uns zudem möglich ihnen immer aktuelle Stellen für die entsprechende Funktion anbieten zu können. Jetzt Lohn checken:

Löhne im Bereich Finanzen


Dem Finanzsektor kommt in der Schweiz besondere Bedeutung zu. Und so sind Berufe im Finanzwesen ausgesprochen beliebt. Doch es gibt verschiedenste Berufsbilder, die alle in den Bereich Finanzen fallen. Dementsprechend gibt es auch teils erhebliche Unterschiede bei den Löhnen. Ein Blick in unseren Gehaltsrechner online zeigt, wie eklatant die Unterschiede zum Teil sind. Neben dem eigentlichen Beruf gibt es noch einige weitere Faktoren, die die Lohnhöhe aktiv beeinflussen. Wie in den meisten Bereichen der Wirtschaft spielen Geschlecht, Arbeitsort, Dienstalter sowie die absolvierte Ausbildung eine Rolle bei der Frage, wie hoch das Arbeitsentgelt ausfällt. So kommt es, dass es innerhalb der Schweiz im Finanzsektor erhebliche Lohnunterschiede gibt. Unterschiedliche Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten machen sich auch auf der Lohnabrechnung bemerkbar. Wer wissen möchte, wie viel Geld am Ende des Monats vom Bruttolohn wirklich übrig bleibt, kann dies mit Hilfe eines Brutto Netto Rechners tun. So weiss man schon vorher, was einen auf der Gehaltsabrechnung bzw. Lohnabrechnung erwartet.


Lohn als Controller


Controller verdienen im Durchschnitt recht gut. Als Mann kann man im Controlling mit einem Durchschnittslohn von 7800 Schweizer Franken rechnen, als Frau sind es 7000 Franken. Je nach Arbeitsort kann sich ein Controller auf ein höheres oder niedrigeres Gehalt gefasst machen. In Genf liegt das Durchschnittsgehalt eines Controllers bei 9100 Franken, während es im Kanton Uri lediglich 6000 Franken sind. Im Controlling spielt auch die Branche, in welcher man tätig ist, eine grosse Rolle bei der Frage nach der Lohnhöhe.


Lohn als Kundenberater


Kundenberater sind in den unterschiedlichsten Branchen tätig. Dementsprechend fällt auch die Lohnhöhe eines Kundenberaters recht unterschiedlich aus, unter anderem abhängig von der Branche, in der er tätig ist. Generell gehören die Elektroindustrie und der Bereich Beratung/Revision zu den Branchen mit hohem Durchschnittslohn für Kundenberater. Wer dagegen im Detailhandel, bei der Telecom oder auch in den Verkehrsbetrieben als Kundenberater tätig ist, muss meist mit einem geringeren Lohn vorlieb nehmen. Weitere Faktoren, die die Lohnhöhe eines Kundenberaters beeinflussen, sind unter anderem das Geschlecht, die Ausbildung, das Dienstalter und der Arbeitsort.


Lohn als Verwalter


Verwalter ist einer der Finanzberufe, bei denen in der Schweiz ein grosser Lohnunterschied zwischen Männern und Frauen besteht. Der Durchschnittslohn eines Mannes als Verwalter liegt bei 7795 Franken, bei Frauen sind es mit 5995,50 Franken etwa 1800 Franken weniger. Auch der Arbeitsort innerhalb der Schweiz hat entscheidenden Einfluss auf die Lohnhöhe eines Verwalters. So liegt der Verwalterlohn in St. Gallen Stadt durchschnittlich bei 8500 Franken, in St. Gallen Land hingegen sind es lediglich 5225 Franken.


Lohn als Bankangestellter


Insgesamt zeichnet sich der Bankensektor in der Schweiz durch eine hohe Produktivität aus. Das spiegelt sich auch in den Löhnen der Bankangestellten wider, die im Vergleich zu vielen anderen Branchen relativ hoch ausfallen. Natürlich gibt es auch innerhalb des Bankwesens zum Teil erhebliche Lohnunterschiede. So verdienen zum Beispiel auch hier Männer mehr als Frauen: Durchschnittlich liegt der Lohn eines männlichen Bankangestellten bei 7000 Franken, während es bei Frauen, die als Bankangestellte tätig sind, 5540 Franken sind. Ausserdem steigt der Lohn meist mit dem Dienstalter. So kann ein Bankangestellter mit weniger als zwei Jahren Berufserfahrung mit einem Durchschnittslohn von 5500 Franken rechnen, während es bei einem Bankangestellten mit mehr als zehnjähriger Erfahrung 7800 Franken sind.


Lohn als Anlageberater


Anlageberater verdienen im Durchschnitt sehr gut, allerdings gibt es auch bei diesem Beruf sogar innerhalb der Schweiz recht grosse Lohnunterschiede. Gerade als Anlageberater macht es einen grossen Unterschied, bei welcher Bank man angestellt ist. Insbesondere grosse internationale Finanzinstitute können ausgesprochen hohe Gehälter bezahlen. Auch der Arbeitsort eines Anlageberaters hat Einfluss auf die Höhe seines Lohns. Ein Beispiel: Im Kanton Waadt liegt der Durchschnittslohn eines Anlageberaters bei 14500 Franken. Im Kanton Obwalden hingegen verdient ein Anlageberater durchschnittlich nur 6650 Franken. Darüber hinaus haben unter anderem Geschlecht, Ausbildung und Dienstalter Einfluss auf die Höhe des Lohns eines Anlageberaters in der Schweiz.


Lohn als Treuhänder


Auch beim Beruf des Treuhänders gibt es nicht unerhebliche Unterschiede bei der Lohnhöhe zwischen Männern und Frauen. Im Durchschnitt verdient ein Mann als Treuhänder in der Schweiz 6800 Franken, während bei einer Frau in der gleichen Position der Durchschnittslohn bei 5800 Franken liegt. Weitere Faktoren, die die Höhe des Lohns eines Treuhänders beeinflussen, sind unter anderem die Ausbildung, der Arbeitsort, das Dienstalter sowie die Branche, in welcher der Treuhänder tätig ist.


Lohn als Finanz-Analyst


Wie die meisten Berufe in der Finanzbranche ist auch der des Analysten gut bezahlt. Im Durchschnitt verdient ein Mann als Analyst in der Schweiz 7203 Franken, bei einer Frau in dieser Position sind es 6000 Franken. Unterschiede in der Lohnhöhe - auch innerhalb der Schweiz - gibt es je nach absolvierter Ausbildung, Arbeitsort, Dienstalter sowie Branche. Insbesondere das Dienstalter spielt eine grosse Rolle. Während ein Analyst mit weniger als zwei Jahren Berufserfahrung durchschnittlich 6200 Franken verdient, kann sein Kollege, der über mehr als zehn Jahre Erfahrung verfügt, mit einem Durchschnittslohn von 8500 Franken rechnen.


Lohn als Wirtschaftsprüfer


Der Beruf des Wirtschaftsprüfers wird im Allgemeinen gut bezahlt: Als Mann verdient man als Wirtschaftsprüfer durchschnittlich 8500 Franken, als Frau sind es rund 1000 Franken weniger. Wie hoch der Lohn eines Wirtschaftsprüfers ausfällt, hängt unter anderem vom Arbeitsort ab. Ein Beispiel: Im Kanton Schwyz liegt der Durchschnittslohn eines Wirtschaftsprüfers bei 12500 Franken, während sein Kollege in St. Gallen Stadt nur 6600 Franken verdient. Darüber hinaus spielen bei der Frage nach der Gehaltshöhe auch beim Wirtschaftsprüfer die Faktoren Ausbildung und Dienstalter eine Rolle.


Lohn als Revisor


Revisoren verdienen in der Schweiz im Allgemeinen gut, auch in konjunkturell schwierigen Zeiten können sie mit einem guten Lohn rechnen. Im Durchschnitt beträgt der Lohn eines Revisors in der Schweiz 8400 Franken (als Mann) bzw. 7000 Franken (als Frau). Auch beim Beruf des Revisors spielt der Arbeitsort eine entscheidende Rolle, wenn es um die Lohnhöhe geht. So liegt das durchschnittliche Gehalt eines Revisors im Kanton Zug bei 10500 Franken, während es in St. Gallen Land lediglich 6000 Franken sind. Auch die absolvierte Ausbildung des Revisors sowie weitere Faktoren wirken sich entscheidend auf die Höhe des Lohns aus.


Lohn als Finanzberater


Als Finanzberater kann man im Allgemeinen mit einem guten Lohn rechnen. Durchschnittlich verdient ein Mann als Finanzberater in der Schweiz 7520 Franken, eine Frau in der gleichen Position kann mit durchschnittlich 6000 Franken Lohn rechnen. Weitere lohnentscheidende Faktoren sind unter anderem die absolvierte Ausbildung, der Arbeitsort und das Dienstalter. Ein Finanzberater in der Schweiz kann im Allgemeinen davon ausgehen, dass mit seiner Berufserfahrung auch sein Gehalt wächst. Während der Durchschnittslohn bei Finanzberatern mit weniger als zweijähriger Berufserfahrung bei 6200 Franken liegt, sind es bei Kollegen, die über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung verfügen, bereits 9000 Franken.


Lohn als CFO


Der CFO (Chief Financial Officer) eines Unternehmens ist entscheidend mitverantwortlich für den finanziellen Erfolg der Firma. Dementsprechend verdienen CFOs, insbesondere in grossen Unternehmen, oft überdurchschnittlich viel. Im Durchschnitt liegt das Gehalt eines männlichen CFO in der Schweiz bei 11000 Franken, bei Frauen sind es mit 7500 Franken wesentlich weniger. Neben dem Geschlecht spielen noch weitere Faktoren eine entscheidende Rolle, wenn es um die Lohnhöhe eines CFOs geht. Dazu zählt unter anderem der Arbeitsort. Zum Beispiel liegt das Durchschnittsgehalt eines CFOs in Genf bei 20000 Franken, während es in Solothurn 8000 Franken sind.

Offene finanzen Jobs
Consulting SAP Finanzen/Controlling/ Projektsystem, Senior Consultant
Zürich, IT Beratung
Finanzen und Personal
Zürich,
Trainee Finanzen und Controlling im Industrieumfeld
Schaffhausen,
Senior Finanzen und Controlling | Basel
Schweiz,
Alle finanzen stellen anzeigen







Impressum

Werbung

Kontakt

Trenner

Empfohlen von

Lohncheck wurde Empfohlen von div. Unis